Meine Reise in den Iran - Das Tagebuch von Erik Van Mool

Willkommen auf meiner Reise durch den Iran. Ich habe das Land im März 2019 besucht und glaube da sind einige Tipps, die jeder Reisende im Iran wissen sollte. Falls du einige Fragen hast, so glaube ich dass mein Tagebuch die Antworten bereit hält und es lesen solltest  bevor du in den Iran reist.

Die unbestreitbare Wahrheit, dass es im Iran viele kontroverse Fragen gibt und wir verschiedene Sprüche von gegensätzlichen Ansichten in der Welt hören, hat es ein bisschen riskant gemacht, in dieses Land zu reisen. Meiner Meinung nach gibt es Probleme mit fast allen Ländern. Warum sollten uns diese Probleme davon abhalten, nur einen anderen Teil der Welt zu sehen? Lassen Sie uns nun all unsere unrealistischen Urteile auseinander setzen und das wirkliche Leben selbst erleben. Ich hoffe, dass Sie durch das Lesen meines Reiseberichts einen besseren Einblick in den Iran erhalten.

Wegen den wirtschaftlichen Sanktionen sind internationale Geldtransfers zum Problem geworden. Die Verwendung einer Kreditkarte ist nahezu unmöglich und dank der Webseite www.apochi.com , habe ich erfahren dass ich für Flüge und das Touristenvisum die Kreditkarte noch nutzen kann. So war es eine große Erleichterung für mich als jetzt große Mengen von Bargeld mit mir herum zu tragen.

Sollte das Hotel in dem du übernachtest, dein Geld nicht wechseln können, kannst du es in eine Wechselstube bringen. Der Wechselkurs von Dollar und Euro is einfach überwältigend und ändert sich täglich mehrere Male. Die Wechselstuben im Iran tauschen dein Geld in die iranische Währung Rial um. Pass bitte bei dem Umgang mit Rial und Toman auf. Es ist die gleiche Währung mit dem wichtigen Unterschied dass bei Rial eine Null mehr ist. Offizielle Transaktionen werden weiterhin in Rial gerechnet während hingegen tägliche Einkäufe in Toman abgewickelt werden. Sei also vorsichtig wenn du beim bezahlen mit Toman die extra Null weglässt. 100.000 Rial = 10.000 Roman

Als Mädchen oder Frau solltest ein Kopftuch in deiner Handtasche mit dir tragen. Nach den iranischen Gesetzen ist es festgeschrieben dass Frauen ihr Haar bedecken und Teile ihres Körpers verhüllen müssen. So solltest du keinen Rock oder T-shirt tragen und das Kopftuch aufziehen bevor du das Flugzeug verlässt. Es ist nicht nötig den ganzen Körper zu verschleiern. Es reicht einfach lange Sachen anzuziehen und das Haar etwas zu bedecken. Vorausgesetzt du betrachtest das Kopftuch als Teil deiner Reise, macht es einfacher es zu tolerieren.

Zudem sollten Männer statt kurze Hosen, lange Hosen tragen. Der nächste Punkt ist das Thema Alkohol. Hast du ein paar Flaschen im Gepäck, solltest du sie lieber wieder auspacken. Es ist verboten alkoholische Getränke in den Iran einzuführen. Nach der Ankunftshalle ist da noch eine andere  Sicherheitskraft. Ich glaube sie sieht nach ob du Alkohol mit dir führst.

Wenn wir über die Gesetze und Essgewohnheiten im Iran sprechen, dann möchte ich dich daran erinnern dass es sich hier um ein islamisches Land handelt. Das so genannte Halal Fleisch besteht aus Rindfleisch, Hühnchen, Fisch und Truthahn. Alles andere an Fleisch wird als Haram bezeichnet und ist verboten im Iran. Einem Aberglauben nach besteht die Küche im mittleren Osten aus arabischen Gerichten. Ich habe es selber geglaubt, bis ich in den Iran gereist bin und gesehen habe dass es riesige Unterschiede gibt. Ich kann behaupten dass iranische Gerichte mit zu den besten der Welt gehören und die Iraner einen ausgezeichneten Geschmack für gute Küche haben. Grandios. Mit der Hygiene hatte ich nie Probleme. Europäische Toiletten sind im jeden Hotel zu finden und auch an den touristischen Plätzen.

 

my travel experience in iran
SIM-Kartenständer, Passkontrolle & Transithotel (Welches war in der Nähe!)

Meine Reiseerlebnisse im Iran - Der Flughafen in Teheran

Es war nicht komplett überfüllt. Ich habe mein Visum innerhalb von 15 Minuten bekommen ( Die Referenznummer habe ich vorher bei www.apochi.com beantragt), die Reisepass Kontrolle innerhalb von nur fünf Minuten. Das einzige Zeitaufwändige Problem war die Reiseversicherung. Es hat fast 20 Minuten gedauert sie zu bekommen. Ich empfehle dir die Versicherung vor Antritt der Reise abzuschließen. Du brauchst nur deinen Reisepass vorzulegen und du bekommst die Reiseversicherung für 16 €.

Der Imam Khomeini Flughafen war spitze. Natürlich solltest du nicht erwarten durch den Londoner Heathrow Flughafen zu laufen. Es hat nicht lange gedauert bis ich mein Gepäck bekommen habe und ich wurde von den Mitarbeitern freundlich behandelt. Natürlich kann es auch hier zu widersprüchlichen Meinungen kommen, basierend auf persönliche negative Erfahrungen wie mit allem.

Am Flughafen ist offenes (langsames) WLAN verfügbar. Aber natürlich möchtest du während deiner Reise nicht immer zum Flughafen rennen für WLAN. Du kannst am Flughafen auch eine Simkarte kaufen und dank Apochi habe ich das schon vor meiner Reise getan und die Simkarte wurde im Hotel für mich hinterlegt. Dies wurde schnell umgesetzt und ich bekam meine iranische Simkarte als ich das Hotel erreichte. Die Handynummer war auf der Rückseite der Karte ersichtlich und es brauchte nur eine Stunde bevor die Karte aktiviert wurde. Dies war auch in Ordnung für mich denn ich brauchte nach dem Check-in die Zeit um mich von den Reisestrapazen zu erholen. Mit der Internetgeschwindigkeit war ich zufrieden. Zu guter Letzt, mach bitte keine Fotos von dem Flughafen, dies ist nicht erlaubt. Ich habe einige Schilder gesehen die darauf hingewiesen haben.

Einen Punkt solltest noch beachten. Im Iran sind viele Webseiten und Apps gesperrt. Leider sind, Facebook, Telegramm, Twitter, Snapchat und andere Webseiten aus dem Ausland gesperrt solltest du keinen VPN benutzen. (Soweit ich gesehen habe ist Instagram erlaubt und sehr beliebt im Iran bei den jungen Leuten). Installiere am besten eine VPN App bevor du in den Iran reist und mach dir keine Sorgen, alle Iraner machen das Selbe.

tap30

Es gibt drei Möglichkeiten um vom Flughafen zu deinem Ziel zu gelangen. Zum einen kannst du eine Transferoption dazu buchen, wenn du dein Hotelzimmer reservierst. Zum Zweiten kannst du auch die Apps, Snapp oder Tap30 (Tapsi) benutzen. Sie gleichen in der Funktionsweise Uber. Warte einfach bis deine Simkarte aktiviert wurde. Schlussendlich kannst du noch einer Taxis vor dem Flughafen benutzen. Ich persönlich bin auf Nummer sicher gegangen und habe meinen Transfer bei der Zimmereservierung im  Tehran Espinas Khalij-e Fars arrangiert.

Während ich mich mit den Apps auseinandegesetzt habe ist mir aufgefallen dass es eine neue Umweltfreundliche App, zum mieten von Fahrrädern gibt. Ich fand es an sich eine coole Idee, hatte aber wegen meines Reiseplans keine Zeit dir App auszuprobieren.

Espinas Khalij-e Fars Hotel

Espinas Khalij-e  Fars Hotel

Für meine erste Stadt im Iran habe ich mich für das Espinas Khalij-e  Fars Hotel entschieden. Das Luxus 5-Sterne Hotel ist einer der besten Empfehlungen in Teheran. Ein Freund hatte es nach seiner letzten Reise durch den Iran empfohlen. Vom Flughafen aus, habe ich ungefähr eine Stunde gebraucht um anzukommen. Da es direkt in der Innenstadt liegt, hatte ich alle Sehenswürdigkeiten in meiner Umgebung. Ich habe unter anderem die Valiasr Street besucht, den Golestan Palast, den Saad Abad Komplex, den Milad Tower und den traditionellen Basar in Teheran. Zusammen mit dem Service und dem hervorragenden Design und Dekorationen, empfehle ich es jedem weiter der einen angenehmen, luxuriösen Aufenthalt genießen möchte.

Hier ist Webseite des Hotels: https://espinashotels.com/hotels/persiangulf/

Etwas dass mich wirklich überrascht hat sind die Wetterverhältnisse. Ich hätte nie gedacht dass es hier Schnee wie in anderen Ländern des Mittleren Osten gibt. Ich ahbe erfahren dass es hier drei Skigebiete im Norden Teheran gibt, den Tochal Komplex, Shemshak Ski Ressort und Dizin Ski Ressort. Sie entsprechen den höchsten Standards und sind sicher. Solltest du wintersportbegeistert sein, plane deinen Aufenthalt für Januar und Februar.

Es wird dich wohl überraschen, wenn ich dir erzähle dass ich von Teheran nach Kashan nur 12€ bezahlt habe. Ich habe das Ticket bei www.apochi.com gekauft und alles lief nach Plan. Du wirst dich sicher fragen warum ich mich für den Bus entschieden habe, dies hat zwei Gründe:

Erstens, ist dies der günstigste Weg um im Iran zu reisen. Zweitens, gibt es keine Flugverbindung zwischen  Teheran und Kashan, trotzdem sie einen Flughafen haben. Innerhalb von drei Stunden habe ich mein Ziel sicher erreicht. Ein sehr moderner Bus, mit einer kalten Mahlzeit, Fernsehen und Klimaanlage :). Die Busbahnhöfe für Fernbusse sind am Beihaghi oder Argentina Square.

ameriha

Saraye Ameriha Boutique Hotel

Ein Fakt über mich ist dass ich ein schrecklicher Perfektionist bin. Also kannst du dir über meine Empfehlungen schon sicher sein. In Kashan habe ich mich für das prominente, Saraye Ameriha Boutique Hotel entschieden. Dank der zuvorkommenden und hilfsbereiten Mitarbeiter, hatte ich hier einen Aufenthalt den ich nie vergessen werde. Saraye Ameriha ist mit jedem Service wirklich jeden Euro wert. Das traditionelle Design und jedes einzelne Detail hat mir das Gefühl gegeben durch das alte Persien zu gehen. Die Makellose Kombination aus Modernen und Traditionellen ist warum ich das Hotel so liebe. Ich empfehle dir das Talar Ayeneh Restaurant zu besuchen. Dort wurden mir köstliche persische und europäische Gerichte serviert. Die historischen Stätten liegen in unmittelbarer Nähe des Hotels, so zum Beispiel das Abbasian Haus, Borujerdiha Haus und Tabatabaei Haus. Während meines zweitägigen Aufenthalts habe ich mir die Stadt angesehen. Ich würde dir schon fast befehlen den Fin Garten zu besuchen :)), Scherz beiseite, du wirst den Garten lieben. Mein Stadtführer hieß Oveys ([email protected]). Er wurde mir freundlicherweise vom Hotel empfohlen. Ich möchte ihn dir wärmstens ans Herz legen, da hinter all den historischen Orten viele Geschichten stecken.

Hotel Webseite: http://www.sarayeamerihahotel.com/

Isfahan-naqsh-e-jahan

Meine Reiseerfahrungen im Iran - Von Kaschan nach Esfahan

Meine nächste Station war die tolle Stadt Esfahan. Nachdem ich die bewundernswerten und schönen Orte in Kaschan gesehen hatte, nahm ich den zweiten Bus in die tolle Stadt Esfahan. Der Bus brauchte ungefähr zweieinhalb Stunden. Im Bus ist mir aufgefallen dass es Touren zwischen Kaschan-Abyaneh-Esfahan gibt. Ich bedauere es ein bisschen die Tour verpasst zu haben, da ich in mein Hotel einchecken wollte. Hätte iches vorher gewusst dass es die Tour gibt, wäre ich dort mit gefahren da ich die iranischen Dörfer und das persische Leben liebe.

Ghasre Monshi Hotel

Das Fazit über Esfahan möchte ich schon mal vorweg nehmen: Wie kann eine Stadt eine so atemberaubende Kunst beherbergen. Wenn du Esfahan besuchst solltest du auf jeden Fall sicher gehen, lange genug in der Stadt zu bleiben um wirklich so viele Sehenswürdigkeiten wie nur möglich zu sehen. Ganz oben auf der Liste sollte der Naqsh-e Jahan Square sein, das Ali Qapu Hotel, das Qeysarieh Gate, die Sheikh Lotfollah und Imam Moschee, die Si-o Seh Pol Brücke, Khajoo Brücke, der Chehel Sotoun und Hasht Behesht Palast. Das Hotel dass ich gewählt habe ist das traditionelle  Luxus 4-Sterne Hotel namens Ghasr-e Monshi Hotel. Ich habe min sofort in die traditionelle Dekoration verliebt. Das Hotel an sich ist schon ein Kunstwerk. Offen gesagt fühlt es sich an als würdest du in einem Kunstmuseum schlafen. Ich empfehle dir definitiv dieses Hotel.

Eigentlich war es die teuerste Unterkunft während meiner Reise ( Ich habe es mit, 125€ pro Nacht mit Frühstück, gebucht). Du kannst es auf der offiziellen Webseite buchen und hast die Option eine Flughafentransfer hinzuzufügen während du das Hotel buchst.

Ghasr Monshi Hotel Webseite: http://www.ghasrmonshihotel.com

my travel to Tehran

Meine Reiseerfahrungen im Iran - Von Isfahan nach Shiraz

Meine nächste Station war das wunderschöne Shiras. Kurzstreckenflüge sind mit folgenden Fluggesellschaften möglich:

Iran Air, caspian, Kish Air, Mahan Air, Aseman, Taban Air und Gheshm Air. Ich bin mit Taban Air geflogen und habe über www.apochi.com den günstigsten Flug für nur 22€ mit Gepäck und einer Mahlzeit gebucht. Ich bin nach einer Stunde am Shahid Dastgheib Flughafen gelandet und habe nur 20 Minuten gebraucht um mein Hotel zu erreichen.

shiraz-bazzar

Shiraz Grand Hotel

Glaube mir, die Stadt ist unglaublich! Es gibt hier so viele Gärten zum spazieren und die duftenden Blüten der Orangenbäume zu genießen. Es gibt so viele historische Orte wie zum Beispiel die antike Stadt Pasargadae und Persepolis ( etwas außerhalb der Stadt). Ich möchte dir empfehlen die Grabstätten von Hafis und Saadi zu besuchen und die Nasir-ol-molk Moschee, auch bekannt unter den Namen, die linke Moschee. Dazu gehören dann noch der Delgosha Garten, der Eram Garten und der Vakil Basar. Ich habe im luxuriösen 5-Sterne Shiras Grand Hotel gewohnt, welches direkt an einen Berg gebaut wurde und so einen fantastischen Ausblick auf die Stadt hat. Ich selber habe keine Kinder un bin alleine gereisty aber ich habe viele Unterhaltungsmöglichkeiten für Kinder gesehen, wie zum Beispiel einen Handwerkskurs, Wassersport oder ein Aladdin Spielzimmer. Ich habe mich jedenfalls auch mit den erwachsenen Unterhaltungsmöglichkeiten prächtig amüsiert :). Ich bin zum Volleyball spielen gegangen zum Beispiel.

Du kannst Hotel auf der Offiziellen Webseite buchen: http://en.shiraz-hotel.com/

Shiraz Grand Hotel
Tehran
Meine Reiseerfahrungen im Iran - Von Shiras nach Teheran

Falls du geglaubt hast dass Shiras meine letzte Station war, liegst du falsch! Ich bin zurück in die Hauptstadt geflogen um meine Reise zu beenden. Ich bin vom Shahid Dastgheib Flughafen zum Imam Khomeini Flughafen geflogen. Ich hatte einen angenehmen Flug und die Mahlzeit war wieder im Preis von nur 39€ inbegriffen. Die Flugzeit betrug ungefähr eine Stunde und ich bin munter in Teheran angekommen.

Epinas Palace Hotel

Espinas Palace Hotel

Vor meiner Abreise wollte ich unbedingt im besten Hotel der Stadt wohnen. Also habe ich im Internet ein Zimmer im Espinas Palace Hotel in Teheran gebucht. Lass mich dir die Wahrheit sagen, ich wurde freundlich behandelt und mein Zimmer war extrem großzügig gestaltet. Ich habe das Königszimmer genommen und die 117€ waren es wert. Ich wollte an einem Internationalen Event teilnehmen welches in der Eyvan Halle (Einer der vielen Hallen im Hotel) stattfand. Das ausgiebige Buffet Frühstück war im Preis mit enthalten. Eine breite Auswahl an warmen und kalten Speisen, Früchte, Gebäcke, Brot und Getränke. Ich bestellte persische Gerichte im Diba Restaurant und internationale Gerichte im Laton Restaurant. Aber das aufregendste gastronomische Erlebnis hatte ich auf dem internationalen, Sky Lounge roof Restaurant, mit der Aussicht auf den Milad Tower. Ich habe für eine Massage den Wellnessbereich besucht und bin ins Fitnessstudio gegangen. Ich hatte einen hervorragenden Aufenthalt dort und kann es nur sehr empfehlen.

Hotel Webseite: https://www.espinashotels.com/

Alles zusammengefasst würde ich sagen ich hatte einen großartigen und lehrreichen Aufenthalt im Iran. Alle Städte hatten ihren eigenen Charme welche sie einzigartig macht. Die Menschen waren sehr nett und hilfsbereit, freundlicher als ich es gehört habe. Was ich  wirklich gelernt habe ist dass kein Land beurteilt werden sollte, bevor man es besucht hat.

Contact our travel expert to arrange your travel services:

FOOTER LINKS

NEWSLETTER SIGNUP

By subscribing to our mailing list you will always be update with the latest news from us.

We never spam!

 

GET IN TOUCH

+31 (0)20 26 11777 (Europe)
+98 (0)21 88106700 (Iran Emergency Support)
1 678 278 1283 
info[@]apochi.com
#90, DrSchaepmanstraat, Maastricht, Netherlands
#1, Bucharest Tower, Bucharest St., Tehran, Iran
Unsere Partner-Fluggesellschaften in Iran: IranAir | Mahan Air | Kish Air | Qeshm Airlines | Iran AirTours | Iran Aseman Airlines | Ata Airlines | Taban Air | Atrak Air | Zagros Airlines | Caspian Airlines | Payam Air | Meraj Airlines | Iranian Naft Airlines.
OBEN